Wie können wir dir helfen?

Beispiele für die JSON-Formatierung von Zapier

Wenn du eine neue Zapier-Integration erstellst, die monday.com nutzt, um entweder ein neues Element zu erstellen oder Spaltenwerte auszufüllen, verlangt Zapier, dass diese Spaltenwerte in einem JSON-Format festgelegt werden. Lies weiter, um mehr zu erfahren. 

Wie funktioniert das?

Jeder Spaltentyp innerhalb von monday.com hat ein anderes erforderliches JSON-Format, um die entsprechenden Daten an dein Board auf monday.com zu übergeben. Du erfährst mehr über diese verschiedenen Formate in unserer API v2-Dokumentation  -- https://monday.com/developers/v2

Möglicherweise musst du eine Spalten-ID verwenden, um sicherzustellen, dass du den neuen Wert in die richtige Spalte auf deinem Board einfügst. In diesem Artikel wird beschrieben, wie du die Spalten-ID der entsprechenden Spalte leicht finden kannst - So findet man Board-, Artikel- und Spalten-IDs

 Nachfolgend findest du Beispiele für verschiedene Zapier-Schritte, die unsere gängigsten Spaltentypen verwenden. 

 

1. Erstelle ein neues Element auf monday.com

Beim Setzen eines Spaltenwerts innerhalb des Schritts „Ein neues Element auf monday.com erstellen“, wirst du aufgefordert, die entsprechende Spalten-ID sowie den zu aktualisierenden Wert im JSON-Format anzugeben.

Nachfolgend findest du ein Beispiel, das die Formatierung für die Aktualisierung einer Verknüpfungsspalte zeigt:

mceclip0.png

Gib in das linke Feld die Spalten-ID ein (mehr über das Auffinden von Spalten-IDs erfährst du hier - So findet man Board-, Element- und Spalten-IDs)

In das rechte Feld gibt man den entsprechenden Wert im JSON-Format ein.

Siehe unten die vollständige Liste des erwarteten JSON-Formats nach Spaltentyp:

  • Textspalte -   „Hello world“
  • Langtextspalte -  {"text":"Hello World"}
  • Zahlenspalte -  "42"
  •  Personenspalte mit einer einzelnen Person -  {"personsAndTeams": [{"id": 4679523, "kind": "person"}]}
  •  Personenspalte mit mehreren Personen -  {"personsAndTeams": [{"id": 4679523, "kind": "person"}, {"id": 4579752, "kind": "person"}]}
  •  Statusspalte nach Index -  {"index": 1}
  •  Statusspalte nach Label -  {"label": "Working on it"}
  •  Datumsspalte ohne Zeit -  {"date": "2020-12-03"}
  •  Datumsspalte mit Zeit -  {"date": "2020-12-03", "time": "13:25:00"}
  • Dropdown-Spalte nach Label mit einem einzigen Label -  {"labels": ["This"]}
  • Dropdown-Spalte nach Label mit mehreren Labels -  {"labels": ["This", "That", "The other"]}
  • E-Mail-Spalte – {"email" : "email@email.net", "text": "My Email"}
  • Link-Spalte - {"url": "http://monday.com", "text": "go to monday!"}
  • Telefonspalte mit Länderkennzeichen -  {"phone": "5555555555", "countryShortName": "US"}
  • Telefonspalte ohne Länderkennzeichen - {"phone": "5555555555"}
  • Standortspalte mit Adresse:    {"lat":"29.9772962","lng":"31.1324955","address":"Giza Pyramid Complex"}
  • Standortspalte ohne Adresse:    {"lat":"29.9772962","lng":"31.1324955"}
  • Boards mit einem einzelnen Element verbinden: {"item_ids":[1360856860]}
  • Boards mit mehreren Elementen verbinden: {"item_ids":[1360856860,1360856957]}

 
Erstellen eines neuen Elements auf monday.com - Einstellen mehrerer Spaltenwerte:

Beim Setzen mehrerer Spaltenwerte innerhalb des Schritts „Ein neues Element auf monday.com erstellen“, kannst du nun die Werte spaltenweise hinzufügen. Klicke auf das Plus-Zeichen unter der Zeile Spaltenwerte, um weitere Spalten hinzuzufügen.

Das folgende Beispiel zeigt die Formatierung für das Aktualisieren einer Link-Spalte, einer Langtext-Spalte und einer Text-Spalte innerhalb desselben Schritts:

mceclip2.png

Gib in das linke Feld die Spalten-ID ein (mehr über das Auffinden von Spalten-IDs erfährst du hier - So findet man Board-, Element- und Spalten-IDs)

In das rechte Feld gibt man den entsprechenden Wert im JSON-Format ein (siehe die Liste der JSON-Formate nach Spaltentyp im vorherigen Abschnitt).

 

2. Elementspaltenwert aktualisieren   

Wenn du einen Spaltenwert innerhalb des Schritts Elementspaltenwert aktualisieren einstellst, wirst du aufgefordert, die entsprechende Spalte auszuwählen sowie den zu aktualisierenden Wert im JSON-Format einzustellen.

Hinweis: Du brauchst keine Spalten-IDs im Zapier-Schritt „Spaltenwert aktualisieren“ verwenden, da du bereits deine gewünschte Spalte im Dropdown-Menü „Spalten-ID“ für diesen Schritt auswählst.

  
Siehe unten die vollständige Liste des erwarteten JSON-Formats nach Spaltentyp:

  • Namensspalte -  „Hello world“
  • Textspalte -   „Hello world“
  • Langtextspalte -  {"text":"Hello World"}
  • Zahlenspalte -  "42"
  •  Personenspalte mit einer einzelnen Person -  {"personsAndTeams": [{"id": 4679523, "kind": "person"}]}
  •  Personenspalte mit mehreren Personen -  {"personsAndTeams": [{"id": 4679523, "kind": "person"}, {"id": 4579752, "kind": "person"}]}
  •  Statusspalte nach Index -  {"index": 1}
  •  Statusspalte nach Label -  {"label": "Working on it"}
  •  Datumsspalte ohne Zeit -  {"date": "2020-12-03"}
  •  Datumsspalte mit Zeit -  {"date": "2020-12-03", "time": "13:25:00"}
  • Dropdown-Spalte nach Label mit einem einzigen Label -  {"labels": ["This"]}
  • Dropdown-Spalte nach Label mit mehreren Labels -  {"labels": ["This", "That", "The other"]}
  • E-Mail-Spalte – {"email" : "email@email.net", "text": "My Email"}
  • Link-Spalte - {"url": "http://monday.com", "text": "go to monday!"}
  • Telefonspalte mit Länderkennzeichen -  {"phone": "5555555555", "countryShortName": "US"}
  • Telefonspalte ohne Länderkennzeichen -  {"phone": "5555555555"}

  Unten siehst du ein Beispiel, das die Formatierung für die Aktualisierung einer E-Mail-Spalte zeigt:

mceclip4.png

3. Element aktualisieren < Column_Type > Spaltenwert  

Du kannst jetzt einen bestimmten Spaltentyp aktualisieren, ohne dass du eine JSON-Formatierung benötigst!
Wähle dazu eine der neuen Aktionen aus, die die harte Arbeit für dich erledigen:

mceclip0.png

 Unten siehst du ein Beispiel, das die Formatierung für die Aktualisierung einer E-Mail-Spalte zeigt:

mceclip6.png

 

4. Element mit mehreren Spaltenwerten aktualisieren

Wenn du mehrere Spaltenwerte im Schritt „Element mit mehreren Spaltenwerten aktualisieren" festlegst, kannst du jetzt die Spalte „Werte“ nach Spalte hinzufügen. Klicke auf das Plus-Zeichen unter der Zeile „Spaltenwerte“, um weitere Spalten hinzuzufügen.

Das folgende Beispiel zeigt die Formatierung für das Aktualisieren einer Link-Spalte, einer Langtext-Spalte und einer Text-Spalte innerhalb desselben Schritts:

mceclip2.png

Gib in das linke Feld die Spalten-ID ein (mehr über das Auffinden von Spalten-IDs erfährst du hier - So findet man Board-, Element- und Spalten-IDs)

Gib im rechten Feld den entsprechenden Wert im JSON-Format ein (siehe die Liste der JSON-Formate nach Spaltentyp im Abschnitt „Elementspaltenwert aktualisieren“).

 

Allgemeine Hinweise

Du kannst Daten auch dynamisch aus vorherigen Schritten des Zap abrufen und sie in den JSON-Wert der Spalte einfügen, z. B.:
mceclip1.png

 

 

Wenn du Fragen hast, wende dich einfach über das Kontaktformular an unser Team. Wir sind rund um die Uhr erreichbar und helfen gerne!