Wie können wir dir helfen?

Verfügbare Funktionen für dein Enterprise-Konto

 

Zuallererst möchten wir dich herzlich in der Community von monday.com willkommen heißen! Hier bist du genau richtig. 🥳  Vielleicht fragst du dich, was am Enterprise-Paket so toll ist und warum es genau das Richtige für dich ist. Wir werden dir hier ganz genau zeigen, was das Enterprise-Paket von allen anderen unterscheidet und wie du alle Funktionen, die exklusiv für Enterprise-Benutzer verfügbar sind, optimal nutzen kannst! 

 

Datenschutz, Berechtigungen und Sicherheit

Wir wissen, dass dein Konto wichtige und vertrauliche Daten enthält, und du sollst wissen, wie sicher sie bei monday.com sind! Im Folgenden stellen wir einige Maßnahmen vor, mit denen wir gewährleisten, dass deine Daten so sicher wie möglich sind:

  • Geschlossene Arbeitsbereiche 

Group_100.pngArbeitsbereiche strukturieren dein Konto hierarchisch und ermöglichen es dir, Boards und Dashboards zu gruppieren. Nur Enterprise-Benutzer können geschlossene Arbeitsbereiche erstellen, die alle Boards und Dashboards innerhalb des geschlossenen Arbeitsbereichs vor nicht abonnierten Benutzern des Kontos verbergen. Die Nutzung dieser Funktion ist eine gute Möglichkeit, vertrauliche Daten zu schützen und sicherzustellen, dass die Benutzer deines Kontos nur auf Daten zugreifen können, die für sie relevant sind.  

  • Erweiterte Kontoberechtigungen

Übernimm die Kontrolle über dein Konto mit erweiterten Berechtigungen! Du kannst festlegen, wer Daten in deinem gesamten Konto bearbeiten darf, von Elementen, Spalten, Boards und Dashboards bis hin zu Arbeitsbereichen und deinem Konto als Ganzes. 

  • Sichere Anmeldung

Wir bieten mehrere Optionen, um deinen Anmeldeprozess mit zusätzlichen Sicherheitsebenen zu versehen. Dazu stehen dir die Zwei-Faktor-Authentifizierung,  SAML Single Sign-on und SCIM mit Azure AD, OneLogin oder OKTA zur Verfügung (und du kannst diese kombinieren).  

  • HIPAA

Du kannst die HIPAA-Konformität für dein Enterprise-Konto aktivieren! Der Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) soll dazu beitragen, die Gesundheitsdaten zu schützen. Organisationen wie Krankenhäuser, Arztpraxen, Gesundheitspläne oder Unternehmen, die sich mit geschützten Gesundheitsinformationen (PHI) befassen, müssen HIPAA-konform sein. Dies kann auch für Unternehmen gelten, die mit diesen Firmen arbeiten und auf ihrer Seite mit PHI in Kontakt kommen. In diesem Artikel wird noch detaillierter darauf eingegangen, was damit verbunden ist und wie du die Rechtskonformität aktivierst.  

  • Audit-Log

Du kannst vom Tab „Sicherheit“ im Adminbereich aus auf das Audit-Protokoll zugreifen. Dieser Tab gibt dem Kontoadmin einen detaillierten Bericht über alle Aktivitäten im Zusammenhang mit Kontosicherheit. In diesem Abschnitt kannst du sehen, wann sich Benutzer zuletzt bei dem Konto an- und abgemeldet haben, von welchem Gerät aus und wie ihre IP-Adresse für die Sitzung lautete. Das Protokoll zeigt auch kritische Ereignisse wie fehlgeschlagene Anmeldungen, das Herunterladen von Anhängen, den Export von Board-Daten usw. an. Dies ermöglicht es Admins, verdächtige Aktivitäten zu kontrollieren und zu erkennen und bei Bedarf den  Panik-Button zu aktivieren. 

3.png

  • Panik-Button

Der Panik-Button kann über den Admin-Bereich aktiviert werden, wenn der Admin verdächtige Aktivitäten im Konto erkennt. Durch die Aktivierung des Panikmodus wird dein Konto vorübergehend gesperrt und niemand kann darauf zugreifen, bis der Admin des Kontos eine Anfrage an unser Kundenerfolgsteam sendet. Diese Funktion ist exklusiv für Enterprise-Konten verfügbar. 

  • IP-Beschränkungen

Admins eines Enterprise-Pakets können bestimmte IP-Adressen vordefinieren, die dem Konto beitreten können. Dies kann äußerst nützlich sein, wenn du den Zugriff auf das Konto auf Benutzer beschränken möchtest, die von einem bestimmten Standort aus beitreten (z. B. vom Büro aus), die ein bestimmtes VPN verwenden oder Ähnliches. Weitere Informationen über IP-Beschränkungen findest du in diesem Artikel.

  • Sitzungsprotokoll und Dauer

Im Tab „Sicherheit“ des Admin-Bereichs kannst du die Sitzungen deiner Kontomitglieder einsehen und verwalten. Die Sitzungen sind nach Benutzern gruppiert und zeigen deren gesamten Sitzungsverlauf an. Falls es Sicherheitsbedenken in Bezug auf einen Benutzer oder dessen Sitzung gibt, kann der Admin die Kontomitglieder direkt vom Sitzungsprotokoll abmelden. Im Tab „Erweitert“ kannst du zudem eine Sitzungsdauer festlegen. Hier kann entweder eine automatische Abmeldung nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität für einen Benutzer oder eine automatische Abmeldung für alle Benutzer nach einer bestimmten Zeit eingestellt werden, auch wenn sie auf der Plattform aktiv waren.

Group_101.png

  • Allgemeine Sicherheit
  1. Um den gemeinsamen Vertrag zu überprüfen, lies bitte unsere Nutzungsbedingungen. 
  2. Weitere Informationen darüber, wie wir deine Daten schützen, findest du in unserer Unternehmenssicherheit und Vertraulichkeit.
  3. Weitere Erläuterungen zu den von uns erfassten Informationen und deren Verwendung findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.

 

Mehr zum Thema Sicherheit und Berechtigungen in deinem Enterprise-Konto erfährst du in diesem Artikel.

 

Maßgeschneidertes Onboarding 

Wir wissen, dass der Einstieg schwierig sein kann. Deshalb bieten wir ein maßgeschneidertes Onboarding für Enterprise-Konten! Vorausgesetzt, du hast die Mindestausgabegrenze zum Zeitpunkt des Upgrades erreicht, können wir dir die folgenden Optionen anbieten: 

  • Onboarding-Support

Unser Onboarding-Support-Paket beinhaltet alles, was du brauchst, um den Erfolg deiner Organisation mit monday.com zu steigern. Dieses Paket beinhaltet ein robustes Einrichtungs-Toolkit sowie nach Bedarf ein persönliches Beratungsgespräch mit einem monday.com Berater.

  • Erweitertes Onboarding

Unser erweitertes Onboarding-Paket ist für deinen langfristigen Erfolg ausgelegt. Unser Team unterstützt dich dabei, deine wichtigsten Workflows in Gang zu bringen, deine Endbenutzer zu schulen und die Umsetzung zu fördern! Mit diesem Paket erhältst du 10 bis 20 wertsteigernde Stunden* mit einem dir speziell zur Seite gestellten Implementierungsberater, der dir den Einstieg in monday.com ermöglicht und sicherstellt, dass deine vorrangigen Workflows implementiert und genutzt werden. Dein Implementierungsberater nimmt eine Bedarfsanalyse der Workflows vor, berät dich persönlich und übernimmt die Offline-Vorbereitung.

* die Anzahl der Stunden richtet sich nach dem Vertragsumfang

 

Vorrangiger Support 

Du magst deine Onboarding-Zeit beendet haben, aber wir begleiten dich weiterhin! In unserer umfangreichen Wissensdatenbank kannst du alles nachlesen, von Einführungen in die Funktionen über Anleitungen bis hin zu zeitsparenden oder organisatorischen Tipps. Wir bieten sogar branchenspezifische Leitfäden, in denen du nachlesen kannst, inwiefern monday.com für dein Team geeignet ist. Außerdem gibt es Videos, Live- und aufgezeichnete Webinare, Kurse auf Abruf und ein aktives Community-Forum. Solltest du noch Fragen haben oder persönliche Unterstützung wünschen, kannst du uns rund um die Uhr erreichen. Da der Support für Enterprise-Benutzer Vorrang hat, werden wir uns zuerst um deine Anliegen kümmern, und einer unserer engagierten Kundenbetreuer wird dir so schnell wie möglich weiterhelfen!

 

Zusätzliche Funktionen

Es gibt viele gute Gründe, sich für ein Enterprise-Konto zu entscheiden. Schauen wir uns im Folgenden einige weitere Vorteile an!

  • Höheres Limit für Automatisierungen und Integrationen

Mit dem Enterprise-Paket stehen dir pro Monat 250.000 Aktionen für Automatisierungen und Integrationen zur Verfügung! Weitere Informationen über Automatisierungen findest du in diesem Artikel. Und mehr zum Thema Integrationen erfährst du hier.

  • Mehr Boards pro Dashboard verknüpfen

Dashboards bieten eine gute Möglichkeit, alles Wichtige an einem Ort zu sehen. Mit 15 verfügbaren Widgets können Mitglieder den Projektfortschritt einsehen, das Budget verfolgen, das Arbeitspensum von Teammitgliedern einschätzen und vieles mehr! Mit dem Enterprise-Paket kannst du beliebig viele Dashboards erstellen, mit bis zu 30 Widgets pro Dashboard. Beachte, dass jedes Dashboard Informationen von bis zu 50 Boards enthalten kann.  

  • Kontoinformationen

Der Abschnitt „Kontoinformationen“ bietet dir die lang ersehnten Analysen und Statistiken, um sicherzustellen, dass du jederzeit den Überblick über die Nutzung deines Unternehmens hast. Erfahre, welche deiner Teams dein Konto am meisten nutzen und wie du deine Nutzung optimieren kannst. Diese Funktion steht ausschließlich Enterprise-Konten zur Verfügung und ist nur für Kontoadmins zugänglich. 

image_1.png

 

Integrationen

Es gibt eine Reihe von Plattformen, die du in dein monday.com Konto integrieren kannst, doch die komplexeren Plattformen können nur in dein Enterprise-Konto integriert werden. Werfen wir einen Blick auf das, was du tun kannst!

  • Jira-Integration 

Verwalte deine Aufgaben, Probleme und Bugs über deinen Jira-Server oder über dein Konto für das Jira Data Center, welches Teil deines Kontos bei monday.com ist! Organisiere alles Wichtige an einem zentralen Ort und stelle sicher, dass alle immer über alles informiert sind. Erfahre in diesem Artikel mehr über unser Jira-Server und die Data Center-Integration, oder lies diesen hier und finde mehr über die Jira Cloud-Integration heraus. 

Frame_373.png

  • Salesforce-Integration

Salesforce ist ein Tool zur Verwaltung von Vertriebsprozessen, mit dem du Leads nachverfolgen und deine Vertriebsprozesse von A bis Z verwalten kannst.  Mit unserer Salesforce-Integration straffst du den CRM-Prozess, indem du wichtige Lead-Informationen direkt in dein monday.com Enterprise-Konto integrierst!

image_103.png

 

Dashboard-Widgets

Jeder weiß, wie nützlich Dashboard-Widgets beim Sammeln von Erkenntnissen aus unseren Boards sind. Mit dem Enterprise-Paket kann dein Team Daten aus 50 verschiedenen Boards in ein Dashboard aufnehmen, sodass du Daten aus allen relevanten Boards in den von dir gewählten Widgets sammeln kannst! Es gibt einige Widgets, die weit über das übliche Maß hinausgehen, um die Daten auf möglichst komfortable und anpassbare Weise darzustellen. Werfen wir einen Blick auf einige der Widgets und Board-Ansichten, die wir nur Enterprise-Benutzern anbieten!

  • Pivot-App

Ab sofort brauchst du deine Daten nie wieder nach Excel exportieren! Behalte alle deine Daten an einem zentralen Ort und arbeite ganz nach Belieben mit ihnen. Du kannst Pivot-Tabellen erstellen, um wichtige Metriken deiner Tools wie Zendesk, Slack, Microsoft office usw. zu verstehen. Die Pivot-App kann als Widget zu deinem Dashboard oder als Ansicht zu deinem Board hinzugefügt werden und ist eine exklusive Funktion für Enterprise-Konten! Um mehr zu erfahren, sieh dir diesen Artikel an. 

Group_102.png

  • Organigramm

Das Organigramm-Widget ermöglicht es dir, die Bericht- und Beziehungshistorie deines Teams an einem zentralen Ort anzuzeigen. Egal, ob du eine sehr strukturierte Unternehmenshierarchie hast oder Teams den Mittelpunkt deiner Organisation bilden, mit dem Organigramm-Widget erhältst du die Möglichkeit, alle Informationen in einem einzigen Diagramm darzustellen, sodass alle auf demselben Stand sind. Dadurch werden die Transparenz, die Zusammenarbeit im Team und die Übersichtlichkeit sowohl für neue als auch für langjährige Mitarbeiter verbessert – und das exklusiv für Enterprise-Konten!

joal.png

 

 

 

 


 

Wenn du Fragen hast, wende dich einfach hier an unser Team. Wir sind rund um die Uhr erreichbar und helfen gerne!