Wie können wir dir helfen?

Einschränkungen der Google Mail-Integration

 
Tipp: In diesem Artikel geht es um Einschränkungen der Gmail-Integration. Mehr Infos darüber, was du mit der Gmail-Integration alles machen kannst, findest du in diesem Artikel. 😄
 

Unsere Gmail-Integration kann zwar zum Versenden von E-Mails an eine Gruppe von Kunden, Mitarbeitern oder anderen Empfängern verwendet werden, die Integration ist jedoch nicht als E-Mail-Marketing-Tool gedacht. Insbesondere bei Massen-E-Mail-Kampagnen stößt die Gmail-Integration an ihre Grenzen.

Dies liegt an den täglichen Nutzungslimits und API-Grenzen von Gmail. Diese Einschränkungen werden von Google festgelegt und sind außerhalb der Kontrolle von monday.com.

 

Tägliche Limits

Die Sendelimits von Gmail können ohne Vorankündigung geändert werden, aber seit September 2020 gelten die folgenden Limits:

  • Du kannst mit einem kostenpflichtigen G Suite-Konto nur 2.000 E-Mails pro Tag versenden. 
  • Du kannst mit einem Testkonto G Suite nur 500 E-Mails pro Tag versenden. 

Der Grenzwert pro Tag bezieht sich auf einen 24-Stunden-Zeitraum und nicht auf einen Kalendertag. Wenn du beispielsweise eine große Anzahl von E-Mails um 2:00 Uhr nachmittags versendest, musst du 24 Stunden warten, bevor du eine weitere E-Mail senden kannst.

Nachfolgend findest du weitere Informationen zu den Einschränkungen: 

  • Du kannst nur 6 E-Mails pro Minute senden.
  • Du kannst ca. 720 E-Mails in 2 Stunden senden, aber es kommt zu Verzögerungen aufgrund der Einschränkungen von Gmail.
Hinweis: Alle oben genannten Grenzen werden von Google pro Gmail-Konto festgelegt. 

Um mehr über diese Limits zu erfahren, besuche bitte die Support-Seite von Google unter Sendelimits.

Wenn du den SMTP-Relay-Dienst verwendest, um ausgehende E-Mails über Google zu leiten, findest du diesen Artikel unten auf der Support-Website von Google.

 

Fehlermeldung & Verzögerungen

Sobald du dein Nutzungslimit überschritten hast, erhältst du eine Benachrichtigung über das Glockensymbol, die wie folgt aussieht:

image_146__1_.png

Die Benachrichtigung wird höchstens einmal pro Stunde gesendet, auch wenn mehrere Nachrichten mit Verzögerung gesendet wurden. Die maximale Verzögerung für eine Nachricht beträgt 2 Stunden. Nach 2 Stunden wird das System nicht mehr versuchen, die verzögerte E-Mail zu senden.

 

So versendest du Massen-E-Mails

Wenn du trotzdem monday.com zum Versenden von Massen-E-Mails verwenden möchtest, beachte die folgenden Vorschläge:

  • Versende eine Reihe von E-Mails über mehrere Tage verteilt. Versende eine E-Mail innerhalb des Tageslimits und versende dann, 24 Stunden später, eine zweite E-Mail. Und so weiter.
  • Sende E-Mails an eine Gruppenadresse. Um eine Gruppe von Personen zu kontaktieren, erstelle eine Gruppe in Google und sende eine E-Mail an die Adresse der Gruppe. Eine Anleitung zum Anzeigen, Hinzufügen oder Entfernen von Gruppenmitgliedern findest du auf dieser Google-Supportseite: Anzeigen, Hinzufügen oder Entfernen von Gruppenmitgliedern
  • Teste unsere Mailchimp Integration!

 

Wenn du weitere Fragen zu diesen Einschränkungen hast, wende dich bitte an unser Support-Team unter support@monday.com. Wir sind rund um die Uhr für dich da!