Wie können wir dir helfen?

Toggl-Integration

toggl3.png

Toggl hilft den Benutzern zeitkritische Tasks und Projekte nachzuverfolgen, wobei du dies entweder mit einem Task Timer oder durch manuelle Eingabe tun kannst. Die Berichtfunktion des Toggls ermöglicht es den Benutzern, die Zeit nachzuverfolgen, die sie für die jeweiligen Projekte benötigt haben, und die Produktivität zu analysieren.

Mit der Toggl-Integration landen jetzt alle Informationen aus Toggl auf deinem Konto bei monday.com, damit du die für Tasks, Rechnungen, Projekte usw. aufgewandte Zeit besser managen kannst... 

 

Wie kann ich das zu meinem Workflow hinzufügen?

Schritt 1

Um eine Integration hinzuzufügen, gehe zu dem Board, in dem du eine Integration erstellen möchtest, und klicke auf die Schaltfläche „Integration” rechts oben auf dem Bildschirm, siehe unten: 
 
Integrations.png
 
Auf der Seite siehst du all die leistungsstarken Apps, für die wir eine Integration anbieten. Wähle dort „Toggl” aus: 

1.png

 Schritt 2

Wenn du auf das Banner für die Toggl-Integration geklickt hast, findest du die Formeln, die unsere Integration bietet:

  • Wenn ein Element erstellt wird, erstelle einen Zeiteintrag im entsprechenden Projekt des Arbeitsbereichs 
  • Wenn ein Element erstellt wird, erstelle  ein Projekt im Arbeitsbereich
  • Wenn eine Sitzung mit Zeiterfassung beendet wird, erstelle einen neuen Zeiteintrag im entsprechenden Projekt des Arbeitsbereichs 
  • Wenn ein Zeiteintrag erstellt wird, erstelle ein Element

work_1.png

Wähle die Automatisierung aus, die du erstellen möchtest!

 

Schritt 3

Wenn du auf eine der Formeln klickst, wirst du aufgefordert, dein Konto bei monday.com mit deinem Toggl-Konto zu verbinden, indem du das API-Token hinzufügst. Das Toggl-Token erhältst du in den Profileinstellungen deines Toggl-Kontos. Du kannst es hier hinzufügen: 

onnect.png

Glückwunsch! Jetzt bist du mit deinem Toggl-Konto verbunden! 

 

Schritt 4

Nachdem du eine der Formeln ausgewählt und deinen Token hinzugefügt hast, gelangst du zum Einstellungsfenster für Integrationen. Hier kannst du deine Automatisierung mit dem entsprechenden Arbeitsbereich und Projekt im Toggl konfigurieren.  

 

Use Case

Wenn ein Element erstellt wird, erstelle einen Zeiteintrag im Arbeitsbereich des Projekts

Diese Integrationsformel hilft dir dabei, sicherzustellen, dass alle Tasks, die du in dein Board bei monday.com einträgst, von Toggle im entsprechenden Projekt nachverfolgt wird. Für jedes neue Element wird ein neuer Zeiteintrag in deinem Toggle-Projekt angelegt.

Um diese Einstellungen vorzunehmen, begibst du dich zunächst in das Board, das du nachverfolgen möchtest, und öffnest die Integration entsprechend den vorstehenden Anweisungen. Fülle die unterstrichenen Felder aus - wähle den betreffenden Arbeitsbereich in Toggle:

recipe.png

Wähle anschließend das Projekt:

toggl.png

Nun wird dem Projekt in deinem Toggle-Arbeitsbereich immer dann ein neuer Zeiteintrag hinzugefügt, wenn ein neues Element in deinem Board erstellt wird. 

Du möchtest noch einen Time Tracker verbinden, um die Zeiteinträge zu starten oder zu stoppen? Nutze dafür die folgende Integrationsautomatisierung: „Wenn eine Sitzung mit  Zeiterfassung  beendet wird, erstelle einen neuen Zeiteintrag im entsprechenden Projekt des Arbeitsbereichs“:

rece.png

 

Wichtiger Hinweis  

Die Formel „Wenn ein Zeiteintrag erstellt wird, erstelle ein Element“ kann zu einem Konflikt mit der ersten Formel führen „Wenn ein Element erstellt wird, erstelle einen Zeiteintrag im entsprechenden Projekt des Arbeitsbereichs“ 

 

Frame_1.png

Wenn du diese beiden Formeln in deinem Board nutzt, erschaffst du dadurch eine Schleife. Denn: Wenn du ein neues Element erstellst, wird ein Zeiteintrag erstellt. Wenn du aber einen Zeiteintrag erstellst, wird auch ein neues Element erstellt. 🤯

Ab dem 30. Januar 2020 bieten wir eine Lösung an, welche diese Schleife eventuell verhindert. Wenn du deinem Board nun (nach diesem Datum) beide Formeln hinzufügst, resultiert das in einer kurzen Schleife von nur zwei neu erstellten Elementen. 

Wenn die erste Formel vor dem 30. Januar in deinem Board aktiviert war, empfehlen wir dir, die Formel zu löschen und erneut zu erstellen. 

Wir arbeiten auf Hochtouren an eine besseren Lösung! Bleib also am Ball.

  

Weitere Unterstützung

Wenn du Hilfe bei der Erstellung von benutzerdefinierten Integrationen brauchst, bieten wir auch eine Option für kostenpflichtige Unterstützung über unser Netzwerk zertifizierter monday.com Partner an. Wenn du daran interessiert bist, fülle dieses Formular aus und jemand wird sich in Kürze mit dir in Verbindung setzen! 

 

Wenn du Fragen hast, wende dich einfach über das Kontaktformular an unser Team. Wir sind rund um die Uhr erreichbar und helfen gerne!

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen