Wie kann ich Abhängigkeiten auf monday.com festlegen?

Als wir mit unserer Automatisierung begannen, bestand das Hauptziel darin, eine stabile Grundlage für Abhängigkeitsverbindungen zwischen verschiedenen Elementen zu schaffen. 🙌

Abhängigkeitsspalte:

Hast du Elemente mit Fälligkeitsdaten, die voneinander abhängig sind? Kann ein Element erst beginnen, wenn ein anderes abgeschlossen wurde? Hier kommt die Abhängigkeitsspalte ins Spiel. Die Abhängigkeitsspalte erstellt wichtige Verbindungen zwischen Elementen, mit denen du Projekte besser verwalten kannst. 

So fügst du eine Abhängigkeitsspalte hinzu

1. Die kannst die Abhängigkeitsspalte über unsere Spaltenbibliothek hinzufügen: 

1.png

 

2. Oder über die Abhängigkeitsformel selbst:

2.png

Oder über die Abhängigkeitsformel selbst:

Nachdem du nun die Abhängigkeitsspalte hinzugefügt hast, wie kannst du die Automatisierung einrichten?Um die entsprechende Abhängigkeitsformel zu deinem Workflow hinzuzufügen, musst du zunächst unseren Automatisierungs-Store in der oberen Leiste deines Boards besuchen:

3.png

Hier kannst du aus unterschiedlichen Formeln auswählen und die Abhängigkeit einrichten, die deinen Workflow unterstützt: 

4.png

Sehen wir uns also verschiedene Formeln genauer an 😀

Abhängigkeitsformeln und Anwendungsfälle: 

1. Sicherstellen, dass das {date} eines Elements immer nach dem Datum des {dependency}-Elements beginnt:

5.png

In diesem Anwendungsfall, bei dem die Abhängigkeitsspalte und die Formel oben verwendet wurden, haben wir unseren Wasserfall-Workflow beibehalten und sichergestellt, dass keine Zeitleiste beginnt, bevor die andere endet: 

6.png

2. Anpassen des {date} eines Elements entsprechend der Änderung des Datums seines {dependency}-Elements: 

Die Formel hilft uns, wenn eine Änderung eingetreten ist und wir die Daten der abhängigen Elemente nach hinten verschieben müssen. In dem Beispiel unten bedeutet das, wenn ein Zeitleistendatum um „x” Tage verschoben wird, werden die von diesem Datum abhängigen Elemente entsprechend auch um „x” Tage verschoben.

 7.gif

 

3. Gewährleisten, dass das {date} eines Elements immer nach seinem {another Date} beginnt:

 

8.png

 

Für dieses Beispiel haben wir einige Aufgaben und „Phase A” und wir wollen die chronologische Reihenfolge unseres Workflows aufrecht erhalten. Dafür müssen wir sicherstellen, dass das Fälligkeitsdatum für den „Prüfstatus” immer nach dem Fälligkeitsdatum des „Designstatus” liegt. Hier kommt die folgende Abhängigkeitsautomatisierung ins Spiel:

9.png

4. Anpassen des {date} eines Elements an die Änderung seines {another date}:

In diesem Anwendungsfall hat jedes Element zwei Datumsspalten, die voneinander abhängig sind. Mithilfe der voranstehenden Formel und der zweiten Formel (Anpassen des {date} eines Elements entsprechend der Änderung des Datum seines {dependency}-Elements) konnten wir einen Workflow einrichten, bei dem sich alle Daten in Abhängigkeit verschieben:

 10.gif

 

 

  

Und natürlich gilt, wenn du weitere Fragen hast, dann wende dich einfach an unser Kundenerfolgsteam unter support@monday.com.