Wie können wir dir helfen?

Das Zeiterfassungs-Widget

Möchtest du sehen, wie viel Zeit die Aufgaben deines Teams in deinen Boards in Anspruch nehmen? Mit dem Zeiterfassungs-Widget kannst du über mehrere Boards anzeigen, wie viel Zeit für Elemente aufgewendet wurde – sowohl auf individueller Ebene (für die zugeteilten Personen) oder für das gesamte Team! 

Das ist perfekt für Ressourcenmanagement, denn so kannst du sicherstellen, dass die Arbeit gleichmäßig auf das Team verteilt ist, und es lassen sich leicht Berichte für fakturierbare Stunden erstellen.

 

Wie füge ich ein Widget hinzu?

Wenn du das erste Widget zu deinem Dashboard hinzufügst, klicke einfach auf „Zeiterfassung“ von der Startseite aus, wie unten zu sehen. Wenn du bereits andere Widgets hast, klicke oben links in deinem Dashboard auf „+ Widget hinzufügen“ und wähle „Zeiterfassung“. 

image_1.png  

Hinweis:  Das Zeiterfassungs-Widget basiert auf der Zeiterfassungsspalte, so dass du zuerst deine erfasste Zeit in die Spalte eingeben musst, bevor die Daten im Widget angezeigt werden können. Sieh dir diesen Artikel an, um zu erfahren, wie es funktioniert. 

 

Wie erfolgt die Einrichtung?

Im rechten Bereich kannst du dein Zeitleisten-Widget mit vollständig anpassbaren Einstellungen einrichten. Lass uns alle Einstellungen gemeinsam durchgehen!

  • Boards und Gruppen

Unter „Boards“ wählst du zunächst die Boards aus, die du in deinem Widget sehen möchtest, und unter „Gruppen auswählen“ wählst du aus, aus welchen Gruppen Daten angezeigt werden sollen.

2.png

Wir haben nur ein Board ausgewählt, das in unserem Zeiterfassungs-Widget angezeigt wird. Unser Board vertritt alle Hunde, die wir in unserem Hundeausführunternehmen ausführen, und verwendet die Zeiterfassungsspalte, um zu verfolgen, wie lang die Spaziergänge sind, um sicherzustellen, dass alle das richtige Maß an Bewegung bekommen!  Jede Gruppe hat eine andere Laufzeit, von Wochentagen, Nachmittagen und Abenden bis hin zu Wochenendmorgen und Abenden. Jedes Element ist einer unserer Kunden (die Hunde, natürlich!) Wir ordnen jedem Hund über die Personenspalte einen Hundeausführer zu und geben in unserer Statusspalte an, an welchem Wochentag der Spaziergang stattfinden wird. 

3.png

 

  • Zeiterfassung

Wenn du mehr als eine Zeiterfassungsspalte hast, wähle in deinem Widget unter „Zeiterfassung“ aus, welche du anzeigen möchtest. 

Wähle als Nächstes, wie du die erfasste Zeit gruppieren möchtest. Du kannst sie nach einer beliebigen Spalte auf deinen Boards gruppieren! Im folgenden Beispiel haben wir die erfasste Zeit nach der Statusspalte gruppiert, die uns die Gesamtzeit anzeigt, die unsere Hundeausführer an jedem Tag der Woche gelaufen sind. 

4.png

Im folgenden Beispiel haben wir uns für die Gruppierung der erfassten Zeit nach der Spalte „Personen“ entschieden. Auf diese Weise können wir sehen, wie viel Zeit insgesamt unter den Elementen, die jeder Person zugewiesen wurden, erfasst wurde.

image3.png

Unten haben wir uns dazu entschlossen, unsere Zeiterfassung nach Zeiterfassungssitzungen zu gruppieren. Auf diese Weise können wir sehen, wie viel Zeit tatsächlich von jeder Person protokolliert wurde, unabhängig davon, wer diesem Element zugewiesen war. Diese Woche wurde beispielsweise geplant, dass Lea 6 Hunde ausführt, was etwa 6 Stunden dauert. Sie konnte diese Woche keinen ihrer Spaziergänge machen, daher bat sie Kayla, einzuspringen. In diesem Fall zeigt die Gruppierung nach der Personenspalte also die geplanten Spaziergänge, während die Gruppierung nach Zeiterfassungssitzungen die tatsächlichen Spaziergänge zeigt!

Dies ist sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Arbeitnehmer super hilfreich, wenn es um die Abrechnung von Stunden geht!

9.png

  • Weitere Einstellungsoptionen

Als nächstes können wir unter „Weitere Einstellungsmöglichkeiten“ einen Zeitrahmen wählen! Hier kann man angeben, ob man alle Daten für einen Tag, eine Woche, einen Monat oder sogar ein Jahr sehen möchte! Im Beispiel unten haben wir „Wochen“ gewählt. Mit den Pfeilen können wir in unserem Kalender vor- und zurückgehen, um verschiedene Wochen anzuzeigen!

10.png

Wir können auch optional einen Alarm aktivieren, wenn eine Gruppe ihren Schwellenwert erreicht! In unserem Unternehmen möchten wir, dass unsere Hundeausführer versuchen, unter 5 Stunden pro Woche zu bleiben, daher haben wir unsere Schwelle auf 5 Stunden festgelegt. Dann haben wir die Farbe Rot gewählt, um die verfolgten Zeiten hervorzuheben, die unseren Schwellenwert überschritten haben. Wie du unten sehen kannst, ist Kayla diese Woche fast 8 Stunden spazieren gegangen und hat damit unsere Schwelle um fast 3 Stunden überschritten! Jetzt wissen wir, dass wir nächste Woche darauf achten müssen, damit alle unter dem Schwellenwert bleiben.

11.png

 

So kannst du das Widget anzeigen

Nachdem wir unsere Einstellungen festgelegt haben, können wir auswählen, wie dieses Widget in unserem Dashboard angezeigt werden soll. Wir können es anzeigen als:

  • „Zeiterfassung“ zeigt nur die gesamte von unseren Boards erfasste Zeit
  • „Tabelle“ zeigt die Gruppen von Elementen in allen unseren Boards genau so an, wie sie in jedem der Boards erscheinen würden. Dies ist eine wirklich großartige Option, wenn du die Zeit über mehrere Boards hinweg verfolgen möchtest und alle Boards gemeinsam im Blick haben musst
  • „Geteilter Modus“ (wie im Bild unten zu sehen). Hier werden beide Ansichten miteinander kombiniert, so dass du deine Elemente in einer Kalenderansicht zusammen mit den Originaldaten aus deinen Boards sehen kannst.

image3.png

 

Erfasste Zeit filtern

Wenn wir keine Zusammenfassung aller Informationen auf unserem Board sehen wollen, können wir auf das Tornado-Symbol klicken, um die Informationen herauszufiltern. 🌪

Bei der Abrechnung der Stunden berücksichtigen wir die Wochenenden und am einfachsten ist es, wenn wir unsere Wochenendspaziergänge nach Hundeausführer filtern. Im Bild unten haben wir nach Gruppen gefiltert und „Wochenendmorgenspaziergänge" und „Wochenendabendspaziergänge“ ausgewählt. Dann haben wir nach einer unserer Hundeausführerinnen gefiltert, um zu sehen, wie viele Stunden sie am letzten Wochenende spazieren gegangen ist! Wenn wir das nächste Mal, wenn wir unser Dashboard öffnen, zu dieser Ansicht zurückkehren möchten, können wir auf „In diesem Widget speichern“ klicken. Unser Widget bleibt so lange gefiltert, bis wir in unserem Filtermenü auf „Löschen“ klicken. 

7.png

Unser Zeiterfassungs-Widget sieht in unserem Dashboard neben unseren anderen Widgets großartig aus!

image3.png

 

Wenn du Fragen hast, wende dich einfach über das Kontaktformular an unser Team. Wir sind rund um die Uhr erreichbar und helfen gerne!