Wie können wir dir helfen?

Slack-Integration

 

 

Möchtest du von monday.com aus reibungslos Nachrichten an Slack schicken und dein ganzes Team auf dem Laufenden halten? Verwandle Updates in Nachrichten in Slack, damit alle über die neuesten Informationen verfügen, auf beiden Plattformen arbeiten können und auf dem gleichen Stand bleiben!

Mit der monday.com Integration für Slack kannst du auch neue Elemente erstellen und Aktualisierungen über vorhandene Elemente mitteilen – alles ohne Slack zu verlassen!

 

Wie kann ich das zu meinem Workflow hinzufügen?

Schritt 1

Um eine Integration hinzuzufügen, gehe zu dem Board, für das du eine Integration erstellen möchtest, klicke auf die Schaltfläche für Integrationen und wähle „Slack“ aus, wie unten gezeigt.
CPT2202241423-1424x750.gif

 

Schritt 2

Sobald du auf das Banner für die Slack-Integration klickst, werden dir viele verschiedene Formeln angezeigt, die unsere Integration dir bietet! Wähle einfach die Integration aus, die du verwenden möchtest, und fahre fort.

image_3__86_.png

 

Schritt 3

Wenn du eine der Formeln ausgewählt hast, wirst du aufgefordert, dein monday.com Konto mit deinem Slack-Konto zu verbinden. Befolge die Anweisungen auf deinem Bildschirm, um die Verbindung zwischen deinem monday.com Konto und Slack zu genehmigen.

image_3__87_.png

Jetzt, wo du dein Konto erfolgreich mt Slack verbunden hast, kannst du nun damit anfangen, Formeln zu erstellen, um effizienter mit deinem Team zu kommunizieren. 

 

Konfiguriere deine Formeln

Sobald du eine Formel ausgewählt hast und die Integration zwischen monday.com und Slack genehmigt hast, gelangst du zu dem Integrationsfenster. Dort kannst du die ausgewählten Formeln konfigurieren, die Nachricht anpassen, die gesendet werden soll, und auswählen, an wen sie gesendet werden soll!

image_3__88_.png

Mit der Slack-Integration kannst du bestimmte Personen, alle oder Personen innerhalb eines bestimmten Kanals benachrichtigen. Lies unten weiter und erfahre, wie das funktioniert!

 

Erwähne bestimmte Personen in einer Slack-Nachricht

Dank der Integration kannst du jemanden in Slack erwähnen, indem du die Slack-Benutzer-ID dieser Person verwendest. Gehe dazu zu deinem Slack-Konto und suche nach dem Profil des Benutzers. Klicke dann auf das Drei-Punkte-Menü und wähle „Mitglieds-ID kopieren“, wie unten dargestellt: 

Group_2__40_.png

Gehe anschließend zurück zu deiner Integrationsformel und verwende die folgende Syntax: <@memberID> . Hier wollen wir zum Beispiel Dan - unseren Video-Editor - benachrichtigen, sobald ein Skript fertig ist. 

image_3__89_.png

Sobald der Status sich in „Erledigt“ ändert, erhält Dan die folgende Nachricht in Slack. 🎉

image_1_1.png

 

Erwähne alle aktiven Teammitglieder in einem Kanal

In Slack kannst du „@here verwenden, wenn du nur diejenigen benachrichtigen möchtest, die gerade in den Kanälen online sind, in denen du Mitglied bist. Um „@here“ in deine Nachrichten zu schreiben, während du die Slack-Integration nutzt, schreibe einfach <!here> in den Text in deiner Integration, wie unten gezeigt.

image_3__90_.png

 

Erwähne einen bestimmten Kanal

Wenn du, ähnlich wie oben, einen gesamten Kanal benachrichtigen möchtest (alle Teammitglieder eines Kanals, egal ob sie online oder offline sind), schreib <channel> im Benachrichtigungstext in deiner Integration.

image_3__91_.png

 

Erstelle Elemente und Updates direkt über Slack  

  • Erstelle ein neues Element direkt über Slack

Mit der neuen Funktion Slack Shortcut können Slack-Benutzer mit Login-Daten auf deinem monday.com-Account sofort neue Elemente, wie Aufgaben oder Projekte, direkt aus Slack-Unterhaltungen erstellen. Hinterlasse wichtige Elemente auf monday.com, damit nichts zurückbleibt. (Die Slack-Befehle werden weiterhin unterstützt und können verwendet werden, wenn du diese anstelle der neuen Shortcuts verwenden möchtest!)

 

Hinweis: Wenn du Slack-Verknüpfungen verwendest, kann dein Slack-Arbeitsbereich nur mit einem monday.com-Konto verbunden sein. Wenn du die Integration innerhalb von monday.com wie im vorherigen Teil dieses Artikels beschrieben benutzt, kann ein monday.com-Account in mehrere Slack-Workspaces integriert werden.

 

Wenn du direkt aus einer Slack-Unterhaltung ein neues Element erstellen möchtest, klicke auf das Shortcut-Symbol und wähle „Alle Shortcuts durchsuchen“, dann monday.com und anschließend „Neues Element erstellen“ aus.

Group_2__41_.png

Passe als Nächstes das Element an, das du erstellen möchtest. Du kannst sogar ein Update hinzufügen, das auf monday.com im Update-Bereich deines Elements angezeigt wird. 

image_3__92_.png

 

  • Erstelle Updates direkt aus Slack heraus

Mit der neuen Verknüpfungsfunktion können Slack-Benutzer mit Anmeldedaten für dein monday.com-Konto auch Aktualisierungen zu bestehenden Elementen (Aufgaben oder Projekte) direkt von Slack aus hinzufügen, um sicherzustellen, dass nichts verloren geht.

Ähnlich wie oben: Klicke, um den monday.com Shortcut zu lokalisieren, und wähle dieses Mal „Element-Update auf monday.com erstellen“ aus. Trage dort das Update ein, das du gerne posten möchtest, und wähle das Board, die Gruppe und das Element in deinem monday.com Konto aus. Klicke dann auf „Senden“!

image_3__94_.png

 

Direktnachrichten in Slack senden

Mit unserer Slack-Integration kannst du Direktnachrichten in Slack senden, ohne dein monday.com Konto zu verlassen! 

image_3__95_.png

Du kannst die bestimmte Person auswählen, an die die Nachricht gesendet werden soll, und deine Nachricht individuell anpassen. 🙌

image_3__96_.png

 

Erhalte monday.com-Benachrichtigungen in Slack

Mit einer neuen Beta-Slack-Integration kannst du deine wichtigen monday.com Benachrichtigungen direkt in Slack einsehen. Schauen wir uns an, wie das funktioniert. 

 

Hinweis: Dieser Aspekt der Slack-Integration ist eine Beta-Funktion und entspricht möglicherweise noch nicht den Standards, die du bereits von der Slack-Integration kennst und an ihr liebst. Wenn du noch Fragen hast, wende dich gerne an unseren Kundendienst.

 

Wie funktioniert es?

Wenn du in Slack eine monday.com Benachrichtigung erhälst, erscheint sie genauso wie all deine anderen Direktbenachrichtigungen. Je nach Einstellung erscheint die Benachrichtigung normalerweise oben rechts auf deinem Desktop, und zwar mit dem Benachrichtigungston für neue Benachrichtigungen.

Um die Benachrichtigung anzuzeigen, scrolle zum unteren Rand deines linken Bereichs unter „Apps“ und erweitere die monday.com Konversation!Von hier aus kannst du eine Vorschau der Benachrichtigung sehen und sie sogar direkt aus Slack heraus liken!

 

Group_1.png

Wie richte ich es ein?

Diese Funktion ist für dein gesamtes Konto verfügbar, was bedeutet, dass nur eine Person in deinem Konto diese Funktion für alle anderen aktivieren bzw. deaktivieren muss. Wenn du also die erste Person in deinem Konto bist, die sie erhält – was hast du dann zu tun?

 

  • Wenn du es zum ersten Mal einrichtest

Klicke auf dein Profilbild, dann auf „Meine Profile“ und trage den Benachrichtigungs-Tab ein.  Erweitere nun den Benachrichtigungsbereich in Slack und klicke auf „Slack-Benachrichtigungen aktivieren“, um mit der Einrichtung der Integration zu beginnen.

Group_2.png

 

Jetzt wirst du sehen, was monday.com alles tun und anzeigen kann, sobald die Einrichtung abgeschlossen ist. Weitere Informationen erhältst du, wenn du auf den Pfeil neben den Begriffen klickst. Wenn du mit diesen Berechtigungen einverstanden bist, klicke auf „Erlauben“ und auf dem folgenden Bildschirm auf „Autorisieren“. 

Group_3.png

 

  • Wenn es bereits von jemand anderem eingerichtet wurde

Während nur eine Person aus deinem monday.com Konto die Integration erstmalig einrichten muss, muss jedes Teammitglied einen finalen Schritt abschließen. Wenn du versuchst, deine erste Benachrichtigung in Slack zu liken, erhältst du eine Fehlermeldung. Klicke einfach auf „Autorisieren“, um die Einrichtung abzuschließen.

 

  • Wie kann ich es deaktivieren?

Wenn du deine monday.com Benachrichtigungen nicht in Slack erhalten möchtest, kannst du sie stummschalten!Gehe zu Slack und scrolle in deinem linken Bereich nach unten, wo deine Apps aufgelistet sind. Klicke mit der rechten Maustaste auf die monday.com App und klicke dann wie folgt auf „Konversation stummschalten“:

Group_4.png

Wenn du deine Benachrichtigungen jemals wieder aktivieren möchtest, kannst du die gleichen Schritte ausführen, aber diesmal auf „Konversation aufheben“ klicken!

 

Hinweis: Wenn deine Daten in der EU gespeichert sind, sind Slack-Benachrichtigungen für dein Konto nicht verfügbar . Wenn du nicht sicher bist, wo deine Daten gehostet werden, wende dich an deinen Administrator.

 

Weitere Unterstützung 

Wenn du Hilfe bei der Erstellung benutzerdefinierter Integrationen brauchst, bieten wir auch die Option der Unterstützung durch unser Netzwerk aus zertifizierten monday.com Partnern (kostenpflichtig). Wenn du Interesse hast, fülle bitte dieses Formular aus und dann wird sich bald jemand bei dir melden.

Wenn du Fragen hast, wende dich einfach über das Kontaktformular an unser Team. Wir sind rund um die Uhr erreichbar und helfen gerne! 
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen