Wie können wir dir helfen?

So verwendest du die Kalenderintegration

Die Kalenderintegration ist eine unserer beliebtesten Funktionen, und wir zeigen dir gleich, warum! Du hast bereits einen klaren und organisierten Workflow in deinem Konto bei monday.com, aber was ist mit allen Besprechungen und Erinnerungen in deinem externen Kalender? Wir zeigen dir, wie du alle deine Elemente und Aufgaben mit deinem externen Kalender synchronisierst, damit du alles an einem Ort sehen kannst! 📆

Gehe noch einen Schritt weiter und richte Warnmeldungen mit deinem externen Kalender ein, damit Du nie einen Termin verpasst, egal was passiert! Lies weiter, um herauszufinden, wie du sie mit Google Mail, Outlook, iCal und mehr verwenden kannst!  

 

Wie erfolgt die Einrichtung?

Stelle zunächst sicher, dass dein Board eine oder beide der kompatiblen Spalten enthält:

Datum-Spalte:

1.png

Zeitleisten-Spalten

2.png

Nachdem du alle deine Daten in diese neuen Spalten eingegeben hast, kannst du deinen Kalender synchronisieren!

Tipp:  Wenn du die Uhrzeit deines Elements einstellst, werden deine Warnmeldungen genau zu dem Zeitpunkt angezeigt, an dem du erinnert werden musst! Schau dir diesen Artikel an, um herauszufinden, wie es geht!

 

Mit Google Kalender synchronisieren

Schritt 1

Klicke auf den Pfeil rechts neben der Überschrift deiner Datums- oder Zeitachsenspalte, um das Spaltenmenü aufzurufen, und klicke auf „Spalteneinstellungen“, wie wir es unten gemacht haben:

image_1.png

Schritt 2

 Google Kalender ist der Standardkalender, daher wird er hier bereits unter „Spalte mit Kalender synchronisieren“ angezeigt. Alles, was wir hier tun müssen, ist auf „Synchronisieren“ zu klicken, wie unten gezeigt:

image2.png

Schritt 3

Dieses Fenster wird geöffnet, in dem wir auswählen können, ob wir nur die mir zugewiesenen Elemente oder alle Elemente in diesem Board synchronisieren möchten. Nachdem wir eine Option ausgewählt haben, müssen wir nur noch auf „ Synchronisieren“ klicken!

image3.png

Jetzt erhalten wir diese Nachricht, die anzeigt, dass alles so ausgeführt wurde, wie wir es eingestellt haben!

image3.png

Schritt 4

Aktiviere Erinnerungen für deine Aufgaben! Gehe zu deinen Google Kalender-Einstellungen und wähle unter „Ereigniseinstellungen“ entweder „Desktop-Benachrichtigungen“ oder „Benachrichtigungen“ aus!

 

Google Kalender-Integration entfernen

Wenn wir zu irgendeinem Zeitpunkt unsere monday.com-Elemente aus unserem Google Kalender entfernen möchten, können wir einfach die folgenden einfachen Schritte ausführen:

Schritt 1

Klicke auf diesen Link, um die Berechtigungseinstellungen unseres Google Kalenders zu öffnen. 

Schritt 2

Scrolle, bis „Apps von Drittanbietern mit Kontozugriff“ angezeigt wird, und klicke auf „Zugriff von Drittanbietern verwalten“.

image_16.png

Schritt 3

Klicke auf „monday.com hat Zugriff auf Google Kalender“, um diese Einstellungen zu verwalten

image_17.png

Schritt 4

Jetzt müssen wir nur noch auf „ZUGRIFF ENTFERNEN“ klicken und unser Konto bei monday.com wird von unserem Google Kalender getrennt!

image_18.png

 

Mit Outlook-Kalender synchronisieren

Schritt 1

Wir werden unsere Spalteneinstellungen wie im vorherigen Abschnitt öffnen. 

Schritt 2

Unter „Spalte mit Kalender synchronisieren“ stehen zwei Synchronisierungsoptionen zur Verfügung: Google Kalender und Andere Kalender. Mit der Option „Andere Kalender“ können wir jeden internetbasierten Kalender hinzufügen, den wir außerhalb von monday.com verwenden! Wir klicken einfach auf „Synchronisieren“ rechts neben „Andere Kalender“ , wie unten angegeben:

image2.png

Schritt 3

Dieses Fenster wird geöffnet, in dem wir auswählen können, ob wir nur die mir zugewiesenen Elemente oder alle Elemente in diesem Board synchronisieren möchten. Nachdem wir eine Option ausgewählt haben, müssen wir nur noch auf „ Synchronisieren“ klicken!

image3.png

Schritt 4

Jetzt haben wir eine URL-Adresse generiert, die wir in unserem Outlook-Kalender verwenden können! Wir werden diesen Link kopieren und zu Outlook gehen!

image3.png

Schritt 5

In unserem Outlook-Kalender wählen wir „Kalender hinzufügen“ in der Registerkarte „Startseite“ unseres Menüs. Als nächstes klicken wir auf „Aus dem Internet ...“ wie im folgenden Screenshot:

image3.png

Schritt 6

Es öffnet sich ein Fenster, in das wir den Link einfügen können, den wir in Schritt 4 von monday.com kopiert haben! Klicke einfach auf „OK“!

image3.png

 Hinweis:  Das Board wird als neuer Kalender integriert (du kannst den Namen im linken Bereich ändern). Um eine bessere Ansicht des Kalenders zu erhalten, kannst du auf den Pfeil links neben dem Kalendernamen klicken, um beide Kalender in derselben Ansicht anzuzeigen, siehe unten.

image3.png

Und das ist alles! Jetzt können wir alle unsere monday.com-Aufgaben zusammen mit unseren Outlook-Aufgaben sehen!

 

Mit iCalendar synchronisieren

Wir werden die Schritte 1 bis 4 aus dem vorherigen Abschnitt ausführen, um die URL-Adresse zu erhalten, mit der wir unseren iCalendar synchronisieren können! Wir werden diesen Link kopieren und zu iCalendar gehen!

Schritt 5

Bei geöffnetem iCalendar klicken wir in der Symbolleiste unseres Computers auf „Datei“ und dann auf „Neues Kalenderabonnement“.

image_10.png

Schritt 6

Jetzt können wir unsere monday.com-Kalender-URL in das Feld unten einfügen und auf „Abonnieren“ klicken. 

image_11.png

Schritt 7

Im Popup-Fenster können wir unseren importierten Kalender benennen und seine Einstellungen aktualisieren (einschließlich der Häufigkeit, mit der der Kalender automatisch mit Updates in monday.com aktualisiert wird), bevor du auf „OK“ klickst.

image_12.png

Und war es schon! Jetzt können wir alle unsere Kalender im linken Bereich sehen und sogar einige der Kalender abwählen, um zu filtern, welche Aufgaben wir anzeigen! Alle unsere monday.com-Aufgaben werden in unserem Kalender rot angezeigt, aber wir können mit der rechten Maustaste auf den Namen des Kalenders klicken, um die Farbe anzupassen!

image_14.png

Nachdem du deine Zeitleiste oder Datumsspalten in deinen externen Kalender integriert hast, kannst du schnell Warnungen für bevorstehende Artikelfristen einrichten. Auf diese Weise werden die Benachrichtigungen auch dann angezeigt, wenn dein monday.com-Konto nicht geöffnet ist!

Alles, was du tun musst, ist, Erinnerungen von deinem externen Kalender zu setzen, und du wirst alle deine monday.com Element-Erinnerungen in deinem externen Kalender erhalten!

 

Wir hoffen das hilft! Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich rund um die Uhr an unser Kundenerfolgsteam wenden !  Wir helfen dir gerne :)