Wie können wir dir helfen?

Diagramm-Ansicht und Widget

 

Möchtest du die Möglichkeit haben, Aufgaben und Informationen auf einem oder mehreren Boards noch besser auswerten zu können? Möchtest du sehen, wie deine Teammitglieder ihre Aufgaben erledigen oder den Fortschritt deiner Projekte mitverfolgen? Mit unserer Diagramm-Ansicht und unserem Widget kannst du verschiedene Berichte für Boards präsentieren, um deinen Workflow zu verbessern!

 

 

Was ist das Diagramm?

Die Diagramm-Ansicht oder das Widget sind großartige Tools für die analytische Verarbeitung von Informationen. Erfahre, wie deine Teammitglieder abschneiden, wie schnell deine Aufgaben erledigt werden, wie sie sich im Zeitverlauf verändern und vieles mehr. Die Möglichkeiten sind endlos! Das Diagramm-Widget ist eine Analysemöglichkeit für 

 

Hinweis: Die Diagramm-Ansicht und das Widget sind nur für unsere Pro- und Enterprise-Pakete verfügbar.

 

So fügst du die Ansicht zu deinem Board hinzu

Um die Diagrammansicht zu deinem Board hinzuzufügen, klicke oben auf deinem Board auf die Option 1 (es wird "Ansicht hinzufügen" angezeigt, wenn du den Mauszeiger darüber bewegst). Wähle Diagramm aus:

 

Gruppe

 

Du kannst auch eine neue Board-Ansicht hinzufügen, indem du auf „Board-Optimierung“ oben rechts auf deinem Bildschirm klickst. Wähle „Board-Ansichten“ und dann „Diagramm“ aus der Ansichtszentrale:

 

Gruppe

 

So fügen Sie das Widget zu Ihrem Dashboard hinzu

Um das Diagrammansichts-Widget zu deinem Dashboard oder deiner Dashboard-Ansicht hinzuzufügen, klicke auf „+ Widget hinzufügen“ und wähle „Diagramm“ oder wähle „Diagramm“ aus den auf der Zielseite angezeigten Optionen aus:

Group_12__1_.png

Den Diagrammtyp wählen

Erstelle und genieße wunderschöne Diagramme aus unserer Diagrammgalerie. Egal, ob du ein Kreisdiagramm, ein gestapeltes Diagramm oder ein beliebiges Diagramm möchtest, wir haben alle für dich!Wähle im Einstellungsmenü den folgenden Diagrammtyp aus: 

Diagramm

 

Dein Diagramm anpassen 

Nach der Auswahl des Diagrammtyps kannst du mit dem Einrichten deines Diagramms beginnen. Lass uns ein paar Beispiele der beliebtesten Diagramme durchgehen. 

 

  • Tortendiagramm

Wähle für das Kreisdiagramm die Beschriftungen basierend auf den verschiedenen Spaltentypen auf deinem Board aus. Nehmen wir an, wir verwalten kreative Anfragen. Wir können das Diagramm basierend auf der Anfragekategorie strukturieren, um die Anfragenummern nach Kategorie aufgeschlüsselt anzuzeigen:

 

Gruppe

 

Du kannst auch die Werte aus der Zahlen-Spalte auf deinem Board auswählen, um sie zu präsentieren. So kann zum Beispiel die durchschnittliche Kilometerzahl für jedes Lieferfahrzeug leicht abgelesen werden:

 

Gruppe

 

  • Balkendiagramm

Wähle für das Balkendiagramm die X-Achse aus den unterschiedlichen Spaltentypen in deinem Board aus. Wir können zum Beispiel „Status“ auswählen, was bedeutet, dass die X-Achse des Diagramms die verschiedenen Status-Ebenen in unserer Status-Spalte repräsentiert.

 

Gruppe

 

Wähle für die Y-Achse den numerischen Wert oder eine der anderen Spalten auf deinem Board aus. Du kannst beliebig viele Zahlenwerte auswählen. Beispielsweise vergleichen wir die Anzahl der vorrätigen Bücher mit der Gesamtzahl der angeforderten Bestellungen:

 

Gruppe

  • Liniendiagramm

Wähle für das Liniendiagramm die X-Achse aus den unterschiedlichen Spaltentypen in deinem Board aus. Wähle für die Y-Achse den numerischen Wert oder eine der anderen Spalten auf deinem Board aus.

 

Gruppe

 

Um dein Diagramm noch weiter anzupassen, kannst du die X- und Y-Achse aufsteigend oder absteigend anordnen. Wähle unter „Sortieren nach“ im Bereich „Weitere Einstellungen“ einfach aus, was dir gefällt.

J

 

  • Gestapeltes Diagramm

Ähnlich wie beim Balkendiagramm kannst du deine X- und Y-Achse auswählen, um die Informationen deiner Wahl widerzuspiegeln. Angenommen, wir möchten die Kilometerzahl für jede Kategorie sehen. Sobald dies erledigt ist, können wir es von der Person stapeln, die die Anfrage stellt:

 

Bild

 

Hinweis: Die Spalte Fortschrittskontrolle in deinem Board wird bei der Konfiguration deiner Diagrammeinstellungen nicht unterstützt und erscheint nicht in den Drop-down-Optionen für den Spaltentyp

 

Konfigurieren einer Y-Achsen-Einstellung für mehrere Boards 

Wenn du mehrere Boards mit Zahlenspalten hast und du vergleichende Daten in einem Balken- oder Liniendiagramm erstellen möchtest, ist diese Einstellung genau richtig für dich! Um diese Funktion nutzen zu können, musst du sicherstellen, dass du unsere neue Dashboard-Engine verwendest. Klicke auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke deines Dashboards und wähle „Zu neuem Dashboard-Engine upgraden“. 

Insights- Upgrade Dashboard.png

 

Hinweis: Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Dashboard bereits auf die neue Dashboard-Engine migriert wurde oder nicht, siehst du in den oben erwähnten Einstellungen „Zur alten Dashboard-Engine zurückkehren“, wenn die Migration erfolgreich war.

 

Sobald du ein Diagramm zu deinem Dashboard hinzugefügt und deine Boards verbunden hast, kannst du die Einstellungen des Diagramms anpassen, indem du auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Widgets klickst und „Einstellungen“ wählst. 

Insights- Access Chart Settings.png

 

Hinweis: Für die Y-Achsen-Einstellung auf mehreren Boards können nur das Balkendiagramm und das Liniendiagramm verwendet werden. Für die Spalten der Y-Achse können nur Spalten mit numerischen Werten ausgewählt werden, wie z. B. die Zahlen-, Formel- und Zeiterfassungsspalte. 

 

Klicke in den Einstellungen auf den Drop-down-Pfeil neben dem Tab „Y-Achse“. Stelle sicher, dass die Option „Alle auf einmal“ aktiviert ist, und wähle die Spalte aus, die in deinen Boards vorhanden ist. So kannst du die Vergleichsdaten aus denselben Spalten für alle deine Boards sehen. 

Insights- Set Up Y-Axis Settings.png

Hinweis: Um die Y-Achsen-Einstellung für mehrere Boards zu verwenden, musst du sicherstellen, dass du mehr als ein Board mit dem Dashboard verbunden hast und dass die Spalten der Boards übereinstimmen

 

Hinzufügen eines Benchmarks und kumulativer Daten

In dieser Ansicht hast du auch die Möglichkeit, dein Diagramm als kumulierte Daten anzuzeigen. Dies ist besonders nützlich, wenn du den Fortschritt über einen Monat hinweg sehen möchtest. Jeder Monat enthält alle Vormonate plus die Addition des aktuellen Monats. Ein Beispiel: Wenn du im Vertriebsteam bist, kann dieses Diagramm verwendet werden, um den Verkaufsfortschritt quartalsweise oder über das Jahr hinweg anzuzeigen.

 

Gruppe

Eine Berechnung hinzufügen 

Möchtest du wissen, wie hoch die durchschnittlichen Kosten, der Zeitaufwand oder die Reisezeit auf deinen Boards sind? Vielleicht die Summe oder das Maximum in einer bestimmten Spalte? Nun, du kannst deinem Diagramm eine Summe, einen Durchschnitt, einen Median, ein Minimum oder eine Maximalberechnung hinzufügen! Es funktioniert mit jeder Art von Diagramm und jeder Spalte oder Gruppe. Wähle zunächst die Labels deines Diagramms auf der Basis deiner Boards, Gruppen oder Spalten und wähle dann eine Zahlenspalte, auf die du die Funktion anwenden möchtest. Wähle dann einfach die Funktion aus, die du berechnen möchtest. 

 

Diagramm

 

 

In der Darstellung oben wollen wir zum Beispiel die durchschnittliche Fahrstrecke berechnen, die jedes unserer Lieferfahrzeuge fährt. Wir haben unsere „Fahrzeug“-Statusspalte als „Labels“ und unsere „Reisedistanz“-Zahlenspalte als „Werte“ ausgewählt, und schließlich haben wir uns entschieden, diese Werte zu „mitteln“. Jetzt sehen wir die durchschnittliche Entfernung, die jedes Fahrzeug in den Teilen unseres Kreisdiagramms fährt.

 

Sortiere dein Diagramm

Du kannst deinen Graphen sogar noch mehr anpassen, indem du auswählst, in welcher Reihenfolge die Werte angezeigt werden sollen oder  ob sie visuell in deinem Graphen auf- oder absteigen sollen:

Sortieren

 

Gruppiere deine Daten

Du kannst auf das Dropdown-Menü „Gruppen auswählen“ klicken, um zu entscheiden, wie die Daten gruppiert werden sollen!

 

Gruppe

Zusätzliche Einstellungen

  • Filter dein Diagramm

Du kannst direkt in deinem Diagramm filtern, indem du oben auf deinem Bildschirm auf die Option „Filter“ klickst und schnelle oder erweiterte Filteroptionen auswählst:

 

Gruppe

  • Exportiere dein Diagramm

Du kannst deine Diagrammansicht in PDF / PNG / JPEG / SVG / CSV exportieren und ausdrucken :) Klicke auf das Drei-Punkte-Menü oben rechts in deinem Diagramm und wähle „Exportieren“.

 

Exportieren

  • Teile dein Diagramm mit anderen

Erfahre hier mehr über das Teilen deiner Board-Ansichten.

 

 

 

Wenn du Fragen hast, wende dich einfach hier an unser Team. Wir sind rund um die Uhr erreichbar und helfen gerne!