Wie können wir dir helfen?

Wir kann ich Boards nach Kanban-Art erstellen?

Kanban ist eine Technik für das Projektmanagement, die die Arbeit durch Priorisieren von Aufgaben und Ausgleichsanforderungen nach verfügbarer Kapazität verwaltet. Es hilft uns, unsere Schwachstellen auf einen Blick zu erkennen und sicherzustellen, dass wir unsere Ressourcen optimal nutzen. In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du dein Board auf monday.com mit der Kanban-Methode erstellst. 🙌

 

Plane dein Board

Um das perfekte Kanban-Board zu erstellen, müssen wir zunächst ein kompatibles Board aufbauen. Dann können wir die Kanban-Ansicht zu unserem Board hinzufügen, um unsere Rohdaten zu transformieren! 

Die Kanban-Ansicht sortiert unsere Elemente entsprechend ihrer Labels in der Statusspalte und weist Aufgaben über die Personenspalte zu. Wir sollten beide Spalten bei der Planung unseres Boards berücksichtigen.

 

Schauen wir uns einen Anwendungsfall an. Wir betreiben eine Hutmacherei und sind daran interessiert, unser Inventar im Kanban-Stil zu verfolgen. Als erstes müssen wir eine Statusspalte zu unserem Board hinzufügen.

image_1.png

Als nächstes fügen wir eine Personenspalte hinzu, um die Verantwortung zuzuweisen. Dieser Schritt ist optional, aber sehr empfehlenswert, da er uns hilft, unsere Arbeit und Verantwortlichkeiten aufzuteilen. 

2.png

Wir sollten uns eine Minute Zeit nehmen und darüber nachdenken, wie wir unsere Spalten und Boards einrichten, sobald wir unsere Kanban-Ansicht hinzufügen. Da wir den Bestand verfolgen möchten, sind wir am meisten daran interessiert, unsere Elemente als Produkte zu sehen, die nach ihrer Fähigkeit sortiert sind. Um dies visuell zu veranschaulichen, stellen unsere Elemente jeweils ein unterschiedliches Produkt dar, und ihre Labels in der Statusspalte spiegeln ihre Verfügbarkeit wider.

 

Erstelle dein Board

Während wir unsere Status- und Personenspalten ausfüllen, können wir weitere Spalten hinzufügen, die uns helfen, organisiert zu bleiben und wichtige Informationen hinzuzufügen.

 

 

 

Tipp: Um mehr darüber zu erfahren, wie du Inventar nachverfolgen oder dein Board so einrichten kannst, wie wir es in diesem Anwendungsfall getan haben, sieh dir diesen Leitfaden an!

 

Hinzufügen der Kanban-Ansicht

Nun, da wir all unsere Daten haben, können wir die Kanban-Ansicht zu unserem Board hinzuzufügen! Wir klicken auf den Pfeil neben „Hauptansicht“, dann auf „Ansicht hinzufügen“ und dann im Dropdown-Menü auf „Kanban“. 

image2.png

Sobald wir unsere Ansicht hinzugefügt haben, können wir beginnen, sie nach unseren spezifischen Bedürfnissen einzurichten. Da unser Board mehr als eine Statusspalte hat, wollen wir sicherstellen, dass wir unter „Kanban-Spalte“ die richtige auswählen. Das Gleiche gilt für unsere Personen-Spalte.

image3.png

Wir können unsere Spalten so verschieben, wie es für uns am sinnvollsten ist. In diesem Fall wollen wir sie mit dem größten Bestand auf der linken Seite anordnen, absteigend zu „Running Low“ und „Out“ ganz auf der rechten Seite. Wir können jederzeit mit unserem Kanban-Board interagieren, um mehr Details anzuzeigen! Dafür müssen wir nur auf eine Elementkarte klicken. Daraufhin wird sie im Vollbildmodus angezeigt und wir können überprüfen, wie viele Einheiten übrig sind. Den Status und die Anzahl können wir direkt über die Elementkarte aktualisieren!

 

kanbanb.gif

 

Kanban-Projektmanagement

Ein weiterer Workflow, der gut mit dem Kanban-Stil funktioniert, ist das Projektmanagement. Bei diesem Beispiel sind wir eine Event-Planungsfirma mit mehreren laufenden Projekten zu einem bestimmten Zeitpunkt. Um die Kontrolle über alles zu behalten und einen Überblick zu bekommen, haben wir unsere Kanban-Ansicht so eingestellt, dass all unsere anstehenden Veranstaltungen auf Kanban-Karten angezeigt werden, sortiert nach dem Monat, in dem sie stattfinden werden.

 

kanban.gif

Um dies zu erreichen, haben wir jedes Projekt als Element auf unserem Board hinzugefügt und den Monat, in dem die Veranstaltung stattfinden wird, mit Labels in der Statusspalte markiert. Über die Personen-Spalte haben wir den für das jeweilige Projekt zuständigen Event-Planer zugeordnet. Dann haben wir anhand der gleichen Schritte, die wir im vorigen Abschnitt durchlaufen haben, die Kanban-Ansicht hinzugefügt und so eingerichtet, dass sie unsere Statusspalte „Monat“ und die Personenspalte „Event-Planer“ widerspiegelt! Jetzt sehen wir eine Liste mit allen Karten, ordentlich aufgereiht in der richtigen Spalte, so dass wir unser gesamtes Jahr visuell Revue passieren lassen können.

 

Tipp: Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du monday.com für die Planung von Veranstaltungen nutzen oder dein Board so einrichten kannst, wie wir es in diesem Beispiel getan haben, wirf einen Blick auf diesen Leitfaden. Für allgemeines Projektmanagement schaue dir diesen Leitfaden an.

 

 

Kanban-Workflow für ein Bauprojekt

Da Bauprojekte sehr vielschichtig sind und sich über einen langen Zeitraum erstrecken, müssen wir stets in der Lage sein, einen Blick auf das große Ganze werfen zu können. Die Kanban-Ansicht ist eine hervorragende Möglichkeit, den Status von komplizierten Projekten zu überprüfen. Anstatt in die kleinsten Details unserer Projekte einzusteigen, können wir schnell einen Blick auf unsere Kanban-Ansicht werfen, um zu sehen, in welcher Phase sich jedes Projekt befindet. 

image3.png

Um dies zu erreichen, haben wir jedes Projekt als ein Element auf unserem Board hinzugefügt, und wir haben die Phase der Entwicklung des Projekts mit Labels in der Status-Spalte markiert. Wir haben auch den für jedes Projekt verantwortlichen Projektmanager über die Personen-Spalte zugewiesen. Die Ergebnisse zeigen alle unsere Projekte nach Phasen kategorisiert, so dass wir schnell und einfach den Fortschritt all unserer Projekte auf einmal nachvollziehen können. Wenn wir mehr Details benötigen, können wir einfach auf eine Karte klicken. Auf der Element-Karte sehen wir alle wichtigen Informationen.

 

Tipp: Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie man monday.com für ein Bauprojekt nutzen kann oder ein Board so einrichtet, wie wir es in diesem Beispiel getan haben, wirf einen Blick auf diesen Leitfaden. Vergiss nicht, auch diesen Leitfaden zu lesen, um zu erfahren, wie man die mobile App in einen Workflow für Bauprojekte integrieren kann.

 

Kanban innerhalb deines Boards

Während die Kanban-Ansicht speziell dafür entwickelt wurde, dein Board in ein Kanban-Board zu verwandeln, kann man ein Board auf monday.com auch direkt von Anfang an im Kanban-Stil erstellen. Werfen wir einen Blick auf dieses Übersichts-Board für das Projektmanagement, das all unsere Softwareentwicklungsprojekte anzeigt. Wir haben eine Statusspalte für jede Phase der Entwicklung hinzugefügt und all unsere Projekte als Elemente in unserem Board hinzugefügt. Wir arbeiten horizontal und kennzeichnen jedes Element mit einem Status, während es sich durch die Entwicklungsphasen in Richtung des Einführungsdatums bewegt. Wie du im Bild unten siehst, dienen die Spalten hier als Kanban-Spalten!

image3.png

Kanban on-the-go!

Vergiss nicht, deine Kanban-Ansicht auch über die mobile App zu überprüfen! Du kannst alle Elemente auf Karten anzeigen, indem du nach links oder rechts über den Bildschirm wischst. Im folgenden Beispiel zeigt unser Kanban-Board das Element in verschiedenen Stadien an, je nach Status des Elements selbst (z. B. in Arbeit, steckt fest, erledigt usw.).

 

            kanbanm.gif

 

Mehr über die Kanban-Ansicht in deiner mobilen App erfährst du in diesem Artikel

 

 

 

Wenn du Fragen hast, wende dich einfach über das Kontaktformular an unser Team. Wir sind rund um die Uhr erreichbar und helfen gerne!