Benachrichtigungen und Erinnerungen an ein Fälligkeitsdatum mit Automatisierungen

Mithilfe der monday.com Automatisierungen kannst du nun eine Erinnerung an ein Fälligkeitsdatum erstellen, indem du eine Automatisierung basierend auf einem Datum oder einer Timeline-Spalte (entweder im Deadline-Modus oder nicht) planst.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, deine Erinnerungen an ein Fälligkeitsdatum festzulegen: (1) über deinen Automatisierungs-Store oder (2) direkt aus deinem Datum- oder Timeline-Spaltenmenü. In diesem Artikel werden beide Methoden behandelt.

(1) Hinzufügen von Erinnerungen an ein Fälligkeitsdatum aus deinem Automatisierungs-Store 

Nun stehen in unserem Automatisierungs-Store drei unterschiedliche Arten von Fälligkeitserinnerungen zur Verfügung: 

  • Wenn das Datum eintritt, jemanden benachrichtigen 
  • Wenn das Datum eintritt und der Status nicht festgelegt ist, jemanden benachrichtigen
  • Wenn ein Element in eine Gruppe verschoben wird, jemanden nach einer bestimmten Zeit benachrichtigen 

   Der Parameter Wenn oben kann wie folgt konfiguriert werden:

  1. Exakt ausführen, wenn das Datum eintritt
  2. Die Automatisierung so planen, dass sie zu einer relativen Zeit ausgeführt wird.

Hier erfährst du mehr darüber, wie du unsere Automatisierungen konfigurieren kannst: monday.com Automatisierungen.

(2) Hinzufügen von Erinnerungen an ein Fälligkeitsdatum aus deinem Spaltenmenü

Du kannst eine Erinnerung auch direkt aus deiner Datums- oder Timeline-Spalte hinzufügen!

a. Wenn deine Spalte nicht im Deadline-Modus festgelegt ist, wähle einfach den umgekehrten Fall aus, um das Spaltenmenü zu öffnen, und wähle „Datumserinnerungen einstellen” aus.

Du wirst zu den ersten der oben aufgeführten Automatisierungen geleitet: „Wenn das Datum eintritt, jemanden benachrichtigen.” Die festgelegte Spalte wird automatisch ausgefüllt – du musst einfach auswählen, wann die Automatisierung ausgeführt werden soll und wer benachrichtigt werden soll!

 

b. Wenn du deine Datums- der Timeline-Spalte bereits mit einer Status-Spalte im Deadline-Modus verknüpft hast, erfolgt die Einrichtung etwas anders. 

Öffne wie oben dein Spaltenmenü. Stattdessen siehst du die Option „Erinnerungen an Fälligkeitsdatum einstellen.”

Klicke darauf und der Automatisierungs-Store wird mit der zweiten der drei oben erwähnten Automatisierungen geöffnet: „Wenn das Datum eintritt und der Status nicht festgelegt ist, jemanden benachrichtigen.”

Wieder wird die zuvor ausgewählte Spalte ausgefüllt, ebenso wie die Status-Spalte, mit der sie verknüpft ist. Du musst das Feld Wenn definieren und wer benachrichtigt werden soll.

Wenn du mehr über den Deadline-Modus erfahren willst, sieh dir diesen Artikel an.

 

Du kannst auch deine eigenen Benachrichtigungen für anstehende Element-Deadlines festlegen, indem du monday.com mit deinem Kalender verknüpfst. Hier erfährst du mehr über das Festlegen von Erinnerungen mithilfe der Kalenderintegration. 

 

Wenn du Fragen zur Einrichtung von Erinnerungen an ein Fälligkeitsdatum hast, kontaktiere uns unter support@monday.com und unser Support-Team wird dir gerne behilflich sein!